Die Krise als Chance

Die Corona Pandemie war/ist ein unglaublicher Treiber für die Digitalisierung in Deutschland. Die Telekom hat für ihren Mittelstandsreport zum Thema Digitalisierung mehr als 2000 KMUs befragt. Daraus ergaben sich interessante Zahlen: fast jedes 2. Unternehmen passte im laufe des letzten Jahres Geschäftsmodelle, Services oder Produkte an eine digitale Strategie an, noch mehr Home-Office und ein weiter steigender Digitalisierungsgrad.

0%
der Unternehmen passten ihre Strategie bzgl. Digitalisierung an
0%
neu eingeführte oder erweiterte Home-Office Arbeitsplätze
0%
Digitalisierungsindex im Mittelstand, plus 2 gegenüber dem Vorjahr
0%
der Unternehmen sparen Zeit durch die Digitalisierung

Wertschöpfung musste hinsichtlich vieler Einschränkungen im direkten Kundenkontakt überdacht werden, oder auch das produktive Arbeiten aus dem heimischen Büro. Nicht ohne Grund boomen die meisten Computer-Hersteller, Videostreaming und Konferenzlösungen bzgl. Wachstum und Umsatz.

Für KMU bedeutet dies eine enormen Vorteil. Sie sind wendiger in der digitalen Transformation als große Unternehmen und können so neue Prozesse und Trends schneller in ihr Unternehmen integrieren. Daraus ergaben sich für viele Unternehmen auch Zeitersparnis und Produktivitätssteigerung.

KI ist als Thema zwar ein Hype, aber für kleinere Unternehmen im Geschäftsalltag nicht praktikabel. Dafür aber die Cloud. Das Auslagern von Daten in einen unabhängigen, externen Serverstandort pauschalisiert nicht nur IT-Kosten, sondern sichert auch die Produktivität des Unternehmens (bei geeigneter Backup-Struktur) zum Beispiel bei Naturkatastrophen.

So werden unserer Einschätzung nach die nächsten großen Digitalisierungs-Projekte im Bereich KMU sicherlich Cloud- und DMS Projekte sein, da diese mit dem richtigen Systemhaus/IT-Partner einen reibungslosen Übergang auf den nächsten Digitalisierungsgrad bieten. Als positiver Nebeneffekt wird so auch das ortsunabhängige Arbeiten ohne Einschränkung möglich, da auch dies weiterhin ein wichtiger Teil unserer Arbeitswelt bleiben wird.

Weitere Informationen zum Thema bietet die Telekom in Ihrer Gesamt-Studie zum „Status Quo Digitalisierung Mittelstand“. Klicken Sie hier zum herunterladen des Telekom Digitalisierungsindex Mittelstand 2020/2021:

Status Quo Digitalisierung Mittelstand (PDF)

Sollten Sie den nächsten Schritt in die Digitalisierung planen und brauchen Unterstützung, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf:

Jetzt Kontakt aufnehmen!